9 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. 5.88 19.9 Preis Ab 5,88 € Preis Regulärer Preis 19,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    11,76 € / 1 kg
  2. 33.9 33.9 Preis Ab 33,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    37,67 € / 1 kg
  3. Preis 16,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    284,99 € / 1 kg
  4. Preis Sonderpreis 9,81 € Preis Regulärer Preis 10,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    200,20 € / 1 kg
  5. Preis Sonderpreis 23,39 € Preis Regulärer Preis 25,99 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    191,56 € / 1 kg
  6. Preis Sonderpreis 27,81 € Preis Regulärer Preis 30,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    74,02 € / 1 kg
  7. Preis Sonderpreis 62,91 € Preis Regulärer Preis 69,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    26,77 € / 1 kg
  8. Preis 21,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    195,01 € / 1 kg
  9. Preis Sonderpreis 18,81 € Preis Regulärer Preis 20,90 €
    Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
    91,76 € / 1 kg

9 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren

L-Tyrosin - Sorgt für den Durchblick

L-Tyrosin oder einfach Tyrosin ist eine nicht essentielle Aminosäure. Es wird aus der essentiellen Aminosäure Phenylalanin synthetisiert, welche entweder über die Nahrung oder durch Nahrungsergänzungsmittel dem Körper zur Verfügung gestellt werden muss.  Anschließend bildet der Körper im Nebennierenmark aus dem Tyrosin die Hormone Adrenalin und Noradrenalin, die bei Bedarf sofort ins Blut geleitet werden. Neben 19 weiteren Aminosäuren gehört Tyrosin zur Gruppe der proteinogenen Aminosäuren. Im Körper werden nur diese Aminosäuren als Bausteine für das körpereigene Protein verwendet. Jede Proteinquelle weist einen hohen Tyrosinanteil aus, besonders Groß ist dieser Anteil im Casein Protein. Allerdings ist es heutzutage besonders für Sportler nicht einfach den Bedarf an Aminosäuren zu decken. Zum einen erhöht sich der Bedarf durch intensive sportliche Belastungen enorm und zusätzlich werden Lebensmittel immer nährstoffärmer. Supplemente können dabei helfen Defizite vorzubeugen. Gerade im Sport können Mangelerscheinungen zu starken Leistungseinschränkungen führen und sich außerdem negativ auf die Gesundheit der Athleten auswirken. So kann sich in Mangel speziell an Tyrosin in Schlafstörungen, Muskelverspannungen, Heißhunger auf Süßes, Antrieblosigkeit, mangelnder Lebensfreunde und in Konzentrationsschwächen äußern. Auf der anderen Seite kann Tyrosin, wie in mehreren Studien belegt worden ist, verschiedene positive Effekte hervorrufen. Generell kann es die Durchsetzungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit und Wachsamkeit fördern. Außerdem wirkt es als Ausgangsstoff für Neurotransmitter erheiternd und stimmungshebend. Viele Sportler berichten darüber hinaus  von einem verbesserten Fokus, der ihnen besonders in einer Diätphase oder in trainingsintensiven Zeiten dabei hilft konzentriert zu bleiben und Leistung abzurufen. Für reine Tyrosinprodukte wie es zum Beispiel das IronMaxx Amino Tyrosin darstellt,  empfiehlt sich eine Dosis von 1 bis 2 Gramm sowohl unmittelbar vor körperlichen Belastungen als auch vor geistigen Anstrengungen.