Dieser Shop nutzt Cookies, um das Einkaufserlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unseres Shops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - Mehr erfahren - Verstanden!

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mindpower (60 Kapseln)
    Mindpower (60 Kapseln)
    19,90 €
    Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
  2. Low Calories Sportsdrink (1000 ml) Flasche
    Low Calories Sportsdrink (1000 ml) Flasche
    1000ml
    Bewertung:
    100%
    (2)
    14,90 €
    (14,90 € / 1 L)
    Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
  3. Imperius® Sugar Reduced Mandel (24 x 45g)
    Imperius® Sugar Reduced Tray (24 x 45g)
    Bewertung:
    100%
    (8)
    40,56 €
    (37,56 € / 1 KG)
    Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
  4. Vitamin B Bioactive (150 Kapseln)
    Vitamin B Bioactive (150 Kapseln)
    10,99 €
    (83,83 € / 1 KG)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  5. Multivitamin (130 Kapseln)
    Multivitamin (130 Kapseln)
    14,90 €
    (251,26 € / 1 KG)
    Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
  6. Immufuel® (30 Ampullen)
    Immufuel® (30 Ampullen)
    30 Ampullen à 25ml
    39,90 €
    (53,20 € / 1 L)
    Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
  7. Firestarter® (24 x 250ml)
    Firestarter® (24 x 250ml)
    Bewertung:
    100%
    (2)
    16,56 €
    (2,76 € / 1 L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  8. Firestarter® (250ml)
    Firestarter® (250ml)
    Bewertung:
    100%
    (1)
    0,69 €
    (2,76 € / 1 L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Vitamin B 12 – Wichtig für die Blutbildung

Vitamin B12 gehört zu der Gruppe der wasserlöslichen B-Vitamine und ist auch unter dem Namen Cobalamin bekannt. Dieser Name leitet sich von Kobalt ab, denn Vitamin B12 ist das einzige Vitamin, das ein Metallatom enthält. Vitamin B12 darf in der menschlichen Ernährung nicht fehlen, es muss regelmäßig über die Nahrung zugeführt werden, da es vom Körper nicht selbstständig synthetisiert werden kann. Hauptsächlich ist es im Körper in der Leber gespeichert, einen geringeren Anteil findet man zudem in der Muskulatur. Das Vorhandensein dieses Vitamins ist für den ungestörten Ablauf vieler Körpervorgänge unabdingbar. Zum einen leistet Vitamin B12 einen wesentlichen Beitrag zur Bildung der roten Blutkörperchen und des Blutfarbstoffes. Auch für das Zellwachstum und die Zellteilung ist es mit verantwortlich. Dadurch, dass Vitamin B12 die für den Körper schädliche Aminosäure Homocystein in Methionin umwandeln kann, hat es einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem und kann somit das Risiko an Arteriosklerose zu erkranken vermindern. Um all diese Abläufe im Körper aufrecht erhalten zu können, sollten pro Tag ca. 3 µg Vitamin B12 aufgenommen werden, wobei der Bedarf bei Alkoholmissbrauch, starkem Rauchen und während der Schwangerschaft erhöht ist. Vor allem Veganer können den Bedarf oftmals durch die normale Ernährung nicht decken, da das Vitamin fast ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vorkommt wie beispielsweise in Leber, Hering, Eiern, Milch oder Käse. Lediglich pflanzliche Lebensmittel die während der Herstellung bakteriell vergoren wurden zum Beispiel Sauerkraut. Sanddorn oder ein Nahrungsergänzungsmittel bieten sich für Menschen an ihrem Bedarf zu decken, wenn sie gänzlich auf tierische Produkte verzichten. Aber auch Personen, die unter bestimmten Magen-Darm-Erkrankungen leiden, haben es schwer genügend Vitamin B12 zuzuführen. Normalerweise werden Vitamine über den Darm in den Körper aufgenommen. Bei Vitamin B12 ist dafür jedoch ein bestimmtes Transporteiweiß erforderlich, der sogenannte Intrinsic-Faktor. Das Vitamin kann nur vom Körper aufgenommen werden, wenn es an diesen Faktor gebunden ist. Es können jedoch mehrere Jahre vergehen, bis sich ein Mangel an Vitamin B12 bemerkbar macht. Grund dafür ist die Speicherung dieses Vitamins in der Leber, erst wenn die Reserven verbraucht sind können Symptome auftreten. Diese äußern sich unter anderem in Blutarmut mit einhergehender Blässe, Müdigkeit, einer erhöhten Krankheitsanfälligkeit oder einer verminderten Gedächtnisleistung. Eine Überdosierung mit Vitamin B12 ist hingegen nicht möglich, überschüssiges Vitamin B12 wird über die Nieren wieder ausgeschieden. Von daher empfiehlt sich eine Nahrungsergänzung nicht nur für vegan lebende Personen, sondern für alle, die einen geregelten Ablauf aller möglichen Körpervorgänge sicherstellen möchten.