Made in Germany Bio Vegan DLG NRW Trustedshop
Search Site
30 Tage Widerrufsrecht Versandkostenfrei ab 30 € (Deutschland, Österreich & Schweiz) Kundenservice 0800-22-000-99

Achten Sie auf Ihre Mikronährstoffe

Benötigen Sportler mehr Mikronährstoffe als Nicht-Sportler? Diese Kontroverse besteht bereits seit einiger Zeit. Dass die Einnahme von Makronährstoffe wie Protein, Kohlenhydrate und Fette für Sportler, die Muskeln aufbauen wollen, unerlässlich sind steht außer Frage. Mikronährstoffe wie Vitamin C, D und E sind besonders wichtig in der Ernährung von Sportlern. Einige Sportler unterschätzen die Kraft der Vitamine. Der folgende Beitrag erklärt wieso die Vitamine C, D und E so enorm wichtig sind für den menschlichen Organismus.

Warum Vitamin D einnehmen?

Vitamin D ist notwendig für einen gesunden Calciumhaushalt, den Auf- und Abbau der Knochen, sowie für das Muskelwachstum. Folglich ist Vitamin D ein sehr wichtiger Mikronährstoff für den Organismus. Ein Mangel an Vitamin D bei Sportlern tritt, aufgrund unausgewogener Ernährung, sehr häufig auf und kann zu einer Beeinträchtigung der Muskelfunktion und der Trainingsleistung führen. Um dem Körper ausreichend Vitamin D liefern zu können sollte man in erster Linie auf eine ausgewogene Ernährung achten. Sportlern und Gesundheitsbewussten ist die tägliche Einnahme eines Multivitaminpräparates zu empfehlen. Es aktiviert den Energiestoffwechsel und sorgt für ein starkes Immunsystem. Damit ist es ideal für Sportler mit Vitaminmangel geeignet.

Vitamin E und C – wichtige Aufgaben!

Die Vitamine E und C zählen zusammen mit Vitamin D zu den wichtigsten Mikronährstoffen. Besonders für Sportler spielen sie eine entscheidende Rolle. Sportliche Aktivitäten fördern die vermehrte Bildung sogenannter „freier Radikale“. Freie Radikale sind kurzlebige Molekularfragmente, die bei vermehrter Bildung Zellschäden bewirken. Diese Zellschäden können zu einer Veränderung jener Zellfunktionen führen, die enorm wichtig für die Trainingsleistung sind. Studien belegen bei übermäßiger Produktion freier Radikale Muskelzellschäden und eine schnelle Erschöpfung während des Sports. Die Vitamine E und C wirken als sogenannte „Antioxidanzien“. Sie schützen den Körper vor freien Radikalen und tragen somit indirekt zum Leistungserhalt bei. Auch hier gilt es sich ausgewogen zu ernähren, um den Mikronährstoffbedarf weitestgehend zu decken.

Hinterlasse eine Antwort

SICHERES EINKAUFEN

 
 

IronMaxx® Qualität

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
NRw Award
IronMaxx® wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Landesehrenpreis für ausgezeichnete Lebensmittelqualität geehrt.

IRONMAXX® QUALITY

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
NRw Award
IronMaxx® wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Landesehrenpreis für ausgezeichnete Lebensmittelqualität geehrt.
 
 
 
 
 

Bitte warten...


Warenkorb anzeigen

Warenkorb anzeigen
  bitte warten