Made in Germany Bio Vegan DLG NRW Trustedshop
Search Site
30 Tage Widerrufsrecht Versandkostenfrei ab 30 € (Deutschland, Österreich & Schweiz) Kundenservice 0800-22-000-99

Folsäure

 

Folsäure – Für den Eiweiß- und Fettstoffwechsel

Folsäure ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex und ist auch unter dem Namen Vitamin B9 bekannt. Es muss kontinuierlich und in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen werden, da es für den Körper essentiell ist. Die Folsäure übernimmt sehr wichtige Aufgaben im Organismus, sie wirkt unter anderem an zahlreichen Stoffwechselvorgängen mit, vor allem an Abläufen im Eiweiß- und Fettstoffwechsel. Darüber hinaus ist sie an der Bildung neuer Zellen sowie der Zellteilung beteiligt. Folsäure trägt ebenso zur Bildung der DNA bei sowie an der Entwicklung und Reifung der roten Blutkörperchen. All diese Prozesse sind für das Funktionieren des menschlichen Körpers unerlässlich, deswegen sollte unbedingt darauf geachtet werden ausreichend Folsäure über die Nahrung zuzuführen. Das ist allerdings leichter gesagt als getan: Lediglich ein geringer Anteil von der über die Nahrung zugeführten Folsäure kann vom Körper verwertet werden. Grund dafür ist, dass für den Organismus nur ein geringer Teil der Folsäure in den Lebensmitteln frei vorliegt und über den Darm aufgenommen werden kann. Zudem ist das Vitamin äußerst licht- und hitzeempfindlich sowie wasserlöslich, dadurch geht ein Großteil während der Lagerung und Zubereitung verloren.  Auch ein übermäßiger Alkoholkonsum oder bestimmte Medikamente können die Verwertbarkeit der Folsäure hemmen. Diese Faktoren tragen dazu bei, dass ein Folsäuremangel keine Seltenheit ist und kaum jemand den täglichen Bedarf von 300 – 600 µg decken kann. Folsäurereiche Lebensmittel sind zum Beispiel Leber, Salat, Spinat, Hülsenfrüchte oder Nüsse. Mögliche Symptome eines Folsäuremangels können sich in Form von Schleimhautschäden, Müdigkeit, Konzentrationsproblemen oder einer geschwächten Abwehr ausdrücken. Aber auch Blutarmut oder Reifungsstörungen der roten Blutkörperchen sind durchaus möglich. Besondere Vorsicht sollten Schwangere walten lassen, ein Folsäuremangel während dieser Zeit kann fatale Folgen für das ungeborene Kind haben. Unter anderem kann es zu Entwicklungsstörungen oder Missbildungen kommen. Das Risiko, dass das Kind einen Neuralrohrdefekt erleidet ist ebenfalls erhöht. Es kann sogar zu Früh- oder Fehlgeburten kommen. Deswegen sollten Frauen während der Schwangerschaft zusätzlich zu Folsäure-Präparaten greifen.

 

SICHERES EINKAUFEN

 
 

IronMaxx® Qualität

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
NRw Award
IronMaxx® wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Landesehrenpreis für ausgezeichnete Lebensmittelqualität geehrt.

IRONMAXX® QUALITY

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
NRw Award
IronMaxx® wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Landesehrenpreis für ausgezeichnete Lebensmittelqualität geehrt.
 
 
 
 
 

Bitte warten...


Warenkorb anzeigen

Warenkorb anzeigen
  bitte warten