Made in Germany Bio Vegan DLG NRW Trustedshop
Search Site
30 Tage Widerrufsrecht Versandkostenfrei ab 30 € (Deutschland, Österreich & Schweiz) Kundenservice 0800-22-000-99

Beliebte Produkte

Calcium

 

Calcium – Der Grundbaustein für unsere Knochen

Calcium ist ein Mineralstoff und kann, wie alle anderen Spurenelemente nicht vom Körper selbst hergestellt werden. Man nimmt es hauptsächlich über den Verzehr von Milchprodukten und Mineralwasser auf. Calcium bildet für unseren Körper den mengenmäßig wichtigsten Mineralstoff und ist ein elementarer Baustein für Knochen und Zähne. Der Mineralstoff sorgt für den Aufbau und Erhalt der Knochendichte und beeinflusst das Knochenwachstum. Calcium ist aber nicht nur für robuste Knochen, sondern auch für die normale Muskelfunktion und Blutgerinnung wichtig. Auch für einen regelmäßigen Herzschlag und die Funktion des Nervensystems spielt Calcium eine essentielle Rolle. Wichtig für die Aufnahme des Mineralstoffes ist jedoch ein ausreichender Vorrat an Vitamin D, da das Vitamin D- Hormon die Calcium- Ionen vom Darm ins Blut transportiert. Ohne eine gleichzeitige Aufnahme oder Bereitstellung von Vitamin D wäre folglich keine Calciumaufnahme möglich. Dieses Hormon ist auch für die Magnesiumaufnahme im Blut zuständig, was Calcium und Magnesium in ein Verhältnis zueinander setzt. Nimmt man auf der einen Seite zu viel Calcium auf, verschlechtert sich die Magnesiumaufnahme. Umgekehrt würde sich die Calciumaufnahme verschlechtern, wenn man eine größere Menge Magnesium aufnehmen würde. Das Ideale Verhältnis von Magnesium zu Calcium beträgt 2:1. Calcium ist in vielen Lebensmitteln enthalten. Gute Calcium-Lieferanten sind vor allen Dingen Milch und Milchprodukte. Wer sich jedoch vegan ernährt oder an einer Laktoseunverträglichkeit leidet, der kann zu Alternativen greifen. Neben Soja-Milch eignen sich pflanzliche Lebensmittel wie Haselnüsse und grünes Gemüse. Des Weiteren ist Mineralwasser als Calcium-Lieferant bekannt. Leider wird die Calciumaufnahme im Körper durch einige Inhaltsstoffe in bestimmten Lebensmitteln beeinträchtigt. So sind zum Beispiel die in Spinat enthaltene Oxalsäure und das in Vollkornprodukten enthaltene Pythin negative Faktoren in Bezug auf die Calciumwirkstoffe. Die empfohlene Tagesmenge an Calcium liegt bei 1200mg. Ernährt man sich sehr Eiweißreich, so wird die Calciumaufnahme ebenfalls negativ beeinflusst. Auch hohe körperliche Belastung lässt den Calciumgehalt sinken. Durch den dadurch entstehenden Schweiß wird eine große Menge an Calcium ausgeschieden und für den Organismus unbrauchbar. Besonders in diesem Fall eignen sich dementsprechende Calcium Präparate, um Mangelerscheinungen zu vermeiden.

 

SICHERES EINKAUFEN

 
 

IronMaxx® Qualität

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
NRw Award
IronMaxx® wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Landesehrenpreis für ausgezeichnete Lebensmittelqualität geehrt.

IRONMAXX® QUALITY

  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
NRw Award
IronMaxx® wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit dem Landesehrenpreis für ausgezeichnete Lebensmittelqualität geehrt.
 
 
 
 
 

Bitte warten...


Warenkorb anzeigen

Warenkorb anzeigen
  bitte warten